Sie sind hier:

Familie Bungert

Weine

Wein-Prämierungen

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

AGB

Lieferungs- & Zahlungsbedingungen

Widerrufsrecht

Datenschutz

Aktualisierungshistorie

Sitemap

Zur Charakterisierung unserer Weine muß man bedenken, dass die Weine vom Rhein-Nahe-Eck sich wesentlich vom gebietstypischen Rheinhessenwein unterscheiden. Lage, Bodenbeschaffenheit und Klima sind gleichzusetzen mit dem auf der anderen Seite des Rheines gelegenen Weinanbaugebiet "Rheingau".

So zeigen sich unsere Weine feinnervig, gehaltvoll mit viel Spiel in Geruch und Geschmack. Die, besonders in den letzten Jahren stark in der Nachfrage gestiegenen Rotweinsorten, gedeihen auf den leichten und warmen Böden hervorragend. Bei den Weißweinsorten geht die Tendenz eindeutig in Richtung des vermehrten Anbaues der Riesling-Rebe. Aber auch die alten Weinsorten Grauer Burgunder, Weißer Burgunder und Spätburgunder erleben zur Zeit beim weintrinkenden Publikum eine wahre Rennaissance. Aufgrund ihrer Bekömmlichkeit und ihrer feinen Säurestruktur haben sie an Beliebtheit stark zugenommen.

Spezialitäten

Dass unsere Weine in allen Güteklassen gedeihen, zeigt sich aus der Palette des Weinangebotes. Jedoch zeigen sich im Weinverzehr immer wieder neue Tendenzen.

So wird in den letzten Jahren von unseren Kunden verstärkt gefordert, dass wir den passenden Wein zum Essen empfehlen. Und dies natürlich nicht nur in der Gutsschänke, sondern durchaus auch für das häusliche (Fest)Mahl.

Gerne beraten wir Sie diesbezüglich beim Weinkauf. Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren und probieren Sie Ihren Favoriten zu Ihrem Lieblingsgericht.

Weinlagen

Die Bodenvielfalt unseres Hausberges, dem "Rochusberg", reicht vom Schiefer- und Quarzitverwitterungsboden (KIRCHBERG und SCHLOSSBERG SCHWÄTZERCHEN), über durch Erosion und Verwehung entstandenen Lehm- und Lößböden (KAPELLENBERG), bis zu am Fuße des Berges gelegenen, warmen Sandböden (PFARRGARTEN).

Die Weinlagen Kirchberg und Schlossberg Schwätzerchen sind die typischen Standorte für unsere Riesling- und Silvanertrauben.

In der Weinlage Kapellenberg bauen wir die Rebsorten Grauer Burgunder, Scheurebe, Kerner und Dornfelder an, Trauben, die großbeerig gedeihen, da diese Traubensorten auch längere Trockenphasen auf dem tiefgründigen Boden überstehen.

In der sandigen Weinlage Pfarrgarten sind bei uns die Rebsorten Spätburgunder und Weißer Burgunder zu finden.

Wenn wir Sie neugiereig gemacht haben, können Sie mit Ihren Freunden gerne mit uns gemeinsam einen kleinen Spaziergang durch die Weinberge machen.